Der Spontanzerfall SV

Die Simulation zeigt den Zerfall von 900 Teilchen vier verschiedener radioaktiver Substanzen.

 

Grundlegende Aufgaben (G)

  1. Zeichnen Sie für die Stoffe A und B die Funktion N=f(t).
    Bestimmen Sie für diese Stoffe die Halbwertzeiten aus dem Diagramm.
  2. Berechnen Sie für die Stoffe A und B die Anzahl der noch vorhandenen Teilchen nach 300s.
  3. Wie viele Teilchen vom Stoff B waren zu Beginn vorhanden, wenn nach 60s noch 1400 Teilchen vorhanden sind?

 

Ergänzende Aufgaben (E)

  1. Bestimmen Sie die Funktionsgleichungen N=f(t) für den Zerfall der Stoffe C und D mit einer Tabellenkalkulation bzw. CAS.
  2. Berechnen Sie die Halbwertzeiten für die Stoffe C und D.
  3. Nach welcher Zeit sind vom Stoff D noch 10 Teilchen vorhanden?